HWI: Mit Uniform und Spurenpinsel – Girls´Day 2022 in der Polizeiinspektion Wismar

Am heutigen Girls´Day nutzten 17 Mädchen aus unterschiedlichen Schulen der Hansestadt Wismar sowie des Landkreises Nordwestmecklenburg die Gelegenheit, bei der Polizeiinspektion Wismar in den Beruf einer Polizistin „reinzuschnuppern“.

Die Schülerinnen erlebten einen informativen Tag, an dem viele Fragen zu den Themen Ausbildung, Aufgaben und Ausrüstung der Polizei beantwortet werden konnten.

Nach der Begrüßung durch den Leiter der Polizeiinspektion Wismar, Polizeidirektor Uwe Oertel, probierten die Mädels Ausrüstungsgegenstände einer Streifenpolizistin aus und an. Mit den Beamten des Kriminaldauerdienstes ging es anschließend auf Spurensuche, bei der die Mädels unter anderem Finger- sowie Schuhabdrücke sicherten. Alle Mädchen nutzten zudem die Möglichkeit das Geschwindigkeitsmessgerät zu bedienen und konnten unmittelbar vor der Polizeiinspektion Wismar die Geschwindigkeit mehrerer Fahrzeuge messen.

Nach einer Abschlussrunde, in der noch einige offene Fragen beantwortet wurden und die Schülerinnen ihr persönliches Feedback geben konnten, gingen sie mit vielen Erinnerungen und Eindrücken im Gepäck nach Hause.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Annette Schomann
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de