HWI: Sachbeschädigungen an PKW

Wegen mehrerer zerstochener Fahrzeugreifen hat die Kriminalpolizei aus Grevesmühlen die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

In der Nacht zum zurückliegenden Dienstag machten sich Unbekannte an drei im Ploggenseering geparkten Fahrzeugen zu schaffen und beschädigten jeweils einen Vorderreifen. Der Gesamtschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Grevesmühlen unter den Telefonnummern 03881 720-0, der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jeder beliebigen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Annette Schomann
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de