HWI: Diebstahl aus Schweinestall

Die Grevesmühlener Polizei war am gestrigen Vormittag in Roggenstorf auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingesetzt, da dort Arbeitsgeräte aus einem Schweinestall gestohlen worden sind.

So drangen der oder die Unbekannten, in der Zeit zwischen dem 18. Januar, 14:00 Uhr, bis 19. Januar, 08:00 Uhr, in den Stall ein und entwendeten einen Kompressor sowie einen Hochdruckreiniger der Marke Kärcher. Offenbar beschädigten die oder der unbekannte Täter auch einen Zaun, welcher das Gelände in der Fritz-Reuter-Straße umgrenzt. Der Stehlschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zum Einbruchsgeschehen geben können oder ungewöhnliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881 720 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Annette Schomann
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de