HWI: Polizei sucht leichtverletzten Unfallbeteiligten

Bereits am 04. März 2021 gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Klützer Straße in Grevesmühlen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger.

Hier fuhr die 40-jährige Fahrerin eines Ford rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei offenbar einen Fußgänger. Im gemeinsamen Gespräch mit dem Unfallbeteiligten, bei dem es sich um einen älteren Herrn handelte, gab dieser an, sich lediglich leicht an der Hand verletzt zu haben. Eine Verkehrsunfallaufnahme lehnte der Mann ab.

Die Unfallverursacherin meldete den Verkehrsunfall dennoch bei der Polizei. Die Kriminalpolizei in Grevesmühlen bittet nun den Geschädigten des Verkehrsunfalles sich im Polizeirevier Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881 720 0 zu melden.

Insoweit keine gesonderte Erwähnung stattfindet, handelt es sich bei den Beteiligten um deutsche Staatsangehörige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke
Telefon 1: 03841/203 304