HWI: Unbekannte brechen in Werkstatt ein – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum 21. Dezember 2020 drangen unbekannte Täter in eine KFZ-Werkstatt in der Gadebuscher Straße in Roggendorf ein. Hier durchsuchten die Täter augenscheinlich die Räumlichkeiten nach Wertgegenstände und entwendeten Bargeld in geringer Höhe.

Die Täter beschädigten hierbei mehrere Fenster und Türen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und vor Ort Spuren gesichert.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten diese der Polizei in Gadebusch unter der Telefonnummer 03886 722 0, der Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de oder jeder beliebigen Polizeidienststelle mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke
Telefon1: 03841/203 304