POL-HWI: Geschwindigkeitsüberwachung auf der A 20

Am vergangenen Freitag, dem 05. Juni, führte das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf Geschwindigkeitsmessungen auf der A 20, nahe der Anschlussstelle Schönberg (Fahrtrichtung Lübeck), durch. Im Zeitraum von 05:30 bis 19:00 Uhr maßen die Beamten 7.980 Kraftfahrzeuge. Insgesamt stellten sie dabei 260 Geschwindigkeitsverstöße, 158 im Verwarn- und 102 Bußgeldbereich, fest. Zwei Autofahrer, die bei erlaubten 130 km/h mit 231 bzw. 201 km/h gemessen wurden, müssen nun mit Geldbußen in Höhe von 600 EUR, zwei Punkten und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Axel Köppen
Telefon1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de