HWI: Ergänzung zur Pressemitteilung vom 25.02.19, 13:44 Überholmanöver missglückt – alkoholisierter Fahrer leichtverletzt

Wismar (ots)

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 24. Februar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Updated: 25/02/2019 — 15:20