POL-NB: Brand eines Getreidefeldes bei Kransdorf auf der Insel Rügen, Landkreis Vorpommern-Rügen

Bergen/ Rügen (ots)

Am 08.08.2021 gegen 16:40 Uhr kam es zum Brand eines Getreidefeldes.
Bei Kransdorf gerieten ca. 10 Hektar Stoppelacker in Brand.
Anschließend griff das Feuer auf ein Weizenfeld über. Es verbrannten
ca. 5 Hektar Weizen, welcher noch nicht abgeerntet war.
Der entstandene Schaden wird auf ca.10.000,- Euro geschätzt.
Es waren 90 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Stralsund,
Altefähr, Garz, Poseritz, Gustow, Dreschvitz, Samtens, Sehlen, Rambin
und Bergen im Einsatz. Wie es zu dem Brand kam ist ungeklärt.
Erntearbeiten fanden zum Zeitpunkt des Brandes dort nicht statt. Es
wurde eine Anzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen
Brandstiftung aufgenommen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de