POL-NB: Badetoter am Strand des Ostseebades Ahrenshoop

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am Nachmittag des 18.07.2021 meldeten Zeugen um 15.30 Uhr eine leblose Person in der Ostsee vor Ahrenshoop. Der bewusstlose Mann konnte aus dem Wasser geborgen werden. Rettungskräfte versuchten vergeblich, den 57-jährigen Stralsunder zu reanimieren. Nach ersten Erkenntnissen liegt keine Fremdeinwirkung vor. Der Kriminaldauerdienst Stralsund leitete ein Todesermittlungsverfahren ein.

Mit freundlichen Grüßen

EPHK Rüdiger Ochlast
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de