HRO: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Am 18.10.2020, gegen 00:15 Uhr kam es auf der B 108, am Abzweig Kronskamp, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein VW, der in Richtung Laage unterwegs war, kollidierte mit hoher Geschwindigkeit mit einem Straßenbaum. Dabei wurde der Beifahrer getötet. Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geholt und schwer verletzt in ein Rostocker Krankenhaus transportiert. Es gibt Anhaltspunkte, dass der Fahrer alkoholisiert gewesen ist. Der PKW ist zerstört.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme kam auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. Die Ermittlungen zum Geschehen dauern an. Die B 108 war für ca. vier Stunden voll gesperrt.

Gert Frahm
Einsatzleitstelle
Polizeipräsidium Rostock
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006