LWL: Fahrradfahrerin im Krankenhaus verstorben

Eine bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Ludwigslust schwer verletzte 62-jährige deutsche Fahrradfahrerin (wir informierten) ist kurze Zeit später an den Folgen der erlittenen Unfallverletzungen im Krankenhaus verstorben. Ein LKW hatte die Frau an einer Einmündung in der Techentiner Straße erfasst, worauf die Fahrradfahrerin stürzte. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304