HST: Zeugenaufruf nach Diebstahl von Kupferkabel

Von der Brückenbaustelle an der Autobahn 20 zwischen Tribsees und Langsdorf sind in den frühen Morgenstunden des gestrigen Donnerstags (02.06.2022) zwischen 01:00 Uhr und 07:00 Uhr Starkstromkabel entwendet worden.

Hierzu brachen der oder die unbekannten Täter auf dem Baustellengelände Sicherungskästen auf und stellten den anliegenden Strom ab. Anschließend wurden mehrere hundert Meter Stromkabel gekappt und entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6.500 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und sucht Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Grimmen (Tel. 038326-570), jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de