HST: Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall in Richtenberg

Am heutigen Mittwochmorgen, dem 23.03.2022 kam es kurz nach 06:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Kraftfahrzeug in Richtenberg.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 49-jährige deutsche Radfahrerin die Lange Straße vom Markt kommend in Richtung Stralsunder Straße. Auf Höhe der Hausnummer 87 soll ein derzeit unbekanntes Fahrzeug die Radfahrerin überholt haben und dabei vermutlich den seitlichen Sicherheitsabstand nicht eingehalten haben. Infolgedessen kam die 49-jährige aus Wolfshagen stammende Frau ins Schleudern und stürzte mit dem Fahrrad. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Frau mit Schulterverletzungen durch einen Rettungswagen zur weiteren Behandlung und Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren. Die entstandene Sachschadenshöhe kann aktuell noch nicht benannt werden.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen setzte der Fahrer oder die Fahrerin des Fahrzeuges nach dem Unfall die Fahrt fort. Es liegen keine weiteren Erkenntnisse zum Fahrzeug vor, deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem Kraftfahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Grimmen unter 038326/570 oder der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Jennifer Fischer
Telefon: 03831/245-204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de