HST: Kind vor der Schule in Barth von PKW erfasst

Am heutigen Freitag (14.01.2022) erhielt die Polizei gegen 13:30 Uhr den Hinweis, dass in der Bertolt-Brecht-Straße in Barth vor der dortigen Schule ein Kind von einem PKW angefahren worden ist.

Nach derzeitigem Kenntnisstand lief das 10-jährige deutsche Mädchen auf die Fahrbahn und wurde dort von einem vorbeifahrenden PKW Skoda erfasst. Das Mädchen wurde in der Folge durch Rettungssanitäter mit dem Verdacht auf einen Oberschenkelbruch in ein Krankenhaus nach Stralsund gebracht. Der 40-jährige deutsche PKW-Fahrer blieb unverletzt.

Am PKW entstand geringer Sachschaden.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de