HST: Ermittlungen nach Feuer in Kückenshagen

Durch die Rettungsleitstelle ist in der vergangenen Nacht (04.06.2020) gegen 02:05 Uhr ein Brand an einem Silo in Kückenshagen (Saal) bekannt geworden. Die Beamten des Polizeirevieres Barth sowie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung kamen zum Einsatz.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine massive Rauchentwicklung fest, welche durch die Feuerwehrkräfte aus Lüdershagen, Saal und Hermannshagen mittels deren Löscharbeiten verringert werden konnte. Nach ersten Erkenntnissen brannten aus bisher ungeklärter Ursache Stroh sowie Reifen der dortigen Siloanlage. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 500 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wurden wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. Zeugen werden gebeten, Hinweise zur Brandentstehung sowie zu auffälligen Personen an die Polizei in Barth unter der Telefonnummer 038231/6720 weiterzuleiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de