POL-SN: Verkehrsbeeinträchtigung nach Verkehrsunfall mit Linienbus in Schwerin

Schwerin (ots)

Am heutigen Tag gegen 14.30 Uhr kam es in der Wismarschen Straße in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Linienbusses geriet aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei insgesamt sechs abgestellte Pkw. Der Fahrer des Linienbusses wurde bei dem Verkehrsunfall leichtverletzt. Des Weiteren wurde eine Person leichtverletzt, die in einem der beschädigten Pkw saß. Die Personen wurden in ein Klinikum verbracht.

Polizeiliche Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen; die Wismarsche Straße ist gegenwärtig im Bereich der Paulsstadt wegen Bergungsarbeiten vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Rainer Autzen
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de