Schwerin POL-SN: Person von Pkw überrollt

Am gestrigen Abend wurde gegen 22.00 Uhr in der Wittenburger Straße/Kreuzung Fritz-Reuter-Straße ein 32-jähriger Schweriner von einem Pkw überrollt und schwerverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten Passanten zuvor versucht, dem auf der Straße liegenden Mann zu helfen, dies gelang nicht mehr, ein aus Richtung Obotritenring kommender BMW überrollte die Person.

Der 41-jährige BMW-Fahrer hielt sofort an und verständigte die Polizei. Ersthelfer versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Zur Feststellung der Umstände, die zu dem Verkehrsunfall führte, wurde ein Sachverständiger der DEKRA zur Unfallstelle gerufen, der BMW wurde durch die Polizei zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt.

Mit schweren aber nicht lebensbedrohlichen Kopfverletzungen wurde der 32-Jährige im Heliosklinikum aufgenommen. Bei ihm ergab eine Blutalkoholbestimmung einen Wert von 2,48 Promille.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de

Updated: 18. Februar 2021 — 12:07