SN: Geschwindigkeitskontrolle in Mueß – Pkw mit 79 km/h gemessen

Wie angekündigt, führt die Polizei im Bereich der Ortsdurchfahrt in der Alten Crivitzer Landstraße, die aktuell als Umleitungsstrecke dient, weiterhin Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durch.

In der vergangenen Nacht wurden fünf Fahrzeugführer mit Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Pkw Mercedes, der mit 79 km/h in der 30er-Zone gemessen wurde. Dieser Fahrzeugführer gefährdete nicht nur sich und andere, er verursachte auch unnötigen Lärm für Anwohner in diesem Bereich.

Dem Fahrzeugführer droht ein Monat Fahrverbot, 200 Euro Bußgeld und zwei Punkte im Verkehrszentralregister Flensburg.

Die Polizei wird auch weiterhin unregelmäßige Kontrollen zur Tages- und Nachtzeit durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004