SN: Rückkehrer-Appell in Schwerin – es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen

Am Freitag, den 6. März 2020, werden ab 11:00 Uhr zum zweiten Mal 400 Soldatinnen und Soldaten aus Mecklenburg-Vorpommern auf dem „Alten Garten“ in Schwerin für ihren Auslandseinsatz geehrt.

Ab den frühen Morgenstunden besteht nicht mehr die Möglichkeit im Bereich zu parken. Hierzu wurde die notwendige Beschilderung mit den entsprechenden Informationen aufgestellt.

Während der Veranstaltung kann es zu temporärer Sperrung des fließenden Verkehrs im Bereich kommen.

Die Polizei ist vor Ort und wird bei Notwendigkeit regulierend eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de