HRO: Wahlkreisbüro in Schwerin beschädigt – Zeugen gesucht

Am Pfingstwochenende wurde durch unbekannte Täter die Hauseingangstür
des Wahlkreisbüros der AfD in Schwerin beschädigt.

Am Pfingstsonntag, 05.06.2022, erhielt die Polizei am frühen Morgen
durch eine Hinweisgeberin Kenntnis von einer Sachbeschädigung am
Wahlkreisbüro der AfD in der Schweriner Friedrichstraße. Vor Ort
stellten die Polizeivollzugsbeamten fest, dass unbekannte Täter in
der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag die Verglasung der
Eingangstür beschädigt haben.

Die Polizei sicherte am Tatort Spuren, die nun ausgewertet werden.
Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt die Einsatzleitstelle des
Polizeipräsidiums Rostock unter der Telefonnummer 038208/888-2222,
die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere
Polizeidienststelle entgegen.
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de