HRO: Verkehrsunfall in Rostock Schmarl

Ein Vorfahrtsfehler führte am vergangenen Freitag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Der Vorfall ereignete sich im Bereich Schmarl. Gegen 17 Uhr befuhr ein 85-jähriger Deutscher die Handwerkstraße und wollte nach links abbiegen. Dabei nahm er einer 20-jährigen Deutschen die Vorfahrt, die sich mit ihrem Pkw von links näherte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 85-Jährige leicht verletzte. Er wurde im Anschluss in ein Klinikum gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro.

Die Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige auf.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Sarah Schüler
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3041