POL-HRO: LÖSCHUNG der Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten 72-jährigen Segler

Der seit dem 10.09.2020 vermisste 72-jährige Segler wurde nach Hinweisen aus der Bevölkerung wohlbehalten in Rostock angetroffen.

Die Polizei bedankt sich für die eingegangenen Hinweise.
Die Medien werden um die Löschung aller mit der Vermisstenfahndung veröffentlichten Daten und Bilddateien des Betroffenen gebeten

Dirk Hoffmann
Einsatzleitstelle
Polizeipräsidium Rostock
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de