LWL: Polizei ermittelt mutmaßlichen Falschfahrer

Die Polizei hat am Montagnachmittag auf der BAB 14 bei Goldenstädt einen mutmaßlichen Falschfahrer gestellt. Der 57-jährige Autofahrer soll zwischen dem Autobahnkreuz Schwerin und Schwerin- Ost in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs gewesen sein und dabei beinahe einen Verkehrsunfall verursacht haben. Die Polizei hatte das Fahrzeug anschließend nahe Goldenstädt entdeckt, als der Fahrer dort an einer Wirtschaftsausfahrt […]

LWL: Buntmetalldiebe stahlen Kupfergegenstände

Am ehemaligen Postgebäude in Lübz haben unbekannte Täter in den zurückliegenden Tagen mehrere Kupfergegenstände demontiert und gestohlen. Betroffen war der Eingangsbereich des Gebäudes in der Mühlenstraße. Dort entwendeten die Diebe unter anderem Metallbeschläge, Zierrat und einen Handlauf. Der dabei entstandene Schaden soll sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Hundert Euro belaufen. Der Tatzeitraum liegt zwischen […]

NB: Versuchte gefährliche Körperverletzung zum Nachteil eines Polizeibeamten – 53-Jähriger wirft Solarlampe aus dem 4. Stock

Die Polizeibeamten des Polizeireviers Röbel wurden am 03.02.2020 gegen 00:45 Uhr zu einem Einsatz wegen unzulässigen Lärms in der Straße Am Stadion in 17248 Rechlin gerufen. Als die Beamten kurze Zeit später vor Ort eintrafen, konnten sie die betroffene Wohnung im vierten Stock des Mehrfamilienhauses auf Grund der lauten Musik schnell ausfindig machen und haben […]

LWL: Betrunkener Autofahrer wiederholt aus dem Verkehr gezogen

Innerhalb von zwei Tagen hat die Polizei wiederholt einen 34-jährigen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen müssen. Am Samstag kontrollierte die Polizei den Fahrer bei Lüttow (Zarrentin) und stellte bei ihm einen Atemalkoholwert von 2,74 Promille fest. Seinen Führerschein konnten die Polizeibeamten vor Ort jedoch nicht sicherstellen, da dieser bereits tags zuvor wegen eines Verkehrsunfalls […]

LWL: Zweiradfahrer mit Elektrofahrrad schwer gestürzt

Bei einem Sturz mit einem sogenannten E- Bike hat sich am Samstag in Hagenow ein 53-jähriger Mann schwere Verletzungen zugezogen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Fahrer in der Möllner Straße vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrrad gegen einen Bordstein geraten und dann gestürzt sein. Dabei zog er sich unter anderem Gesichtsverletzungen zu. Der 53-Jährige […]

ANK: Verkehrsunfall bei Wilhelmsburg

Heute Morgen (03. Februar 2020, gegen 04.30 Uhr) ereignete sich auf der K72 bei Wilhelmsburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger deutscher Fahrer eines Traktors schwer verletzt wurde. Der Mann ist aus noch bisher ungeklärter Ursache mit dem Traktor und den beiden Anhängern nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Durch ein Gegenlenken kippte das Fahrzeug, […]

LWL: PKW prallte gegen Trafo- Haus

Leichte Verletzungen zog sich am Montagvormittag ein Autofahrer in Parchim zu, der mit seinem PKW gegen ein sogenanntes Trafo- Häuschen geprallt war. Der 79-jährige Fahrer erlitt dabei Schnittwunden, die anschließend im Krankenhaus behandelt wurden. Seine Beifahrerin kam mit Atembeschwerden ebenfalls in eine Klinik. Offenbar war die Verwechselung von Gas- und Bremspedal der Auslöser dieses Unfalls […]

HWI: Verdacht der Brandstiftung

Am vergangenen Samstagmorgen wurde die Grevesmühlener Polizei über den Brand eines Gebäudes in die Schweriner Straße (GVM) informiert. Beim Eintreffen am Ort des Geschehens bemerkten die Beamten austretenden Qualm aus einem rückwärtigen Fenster des in Sanierung befindlichen, unbewohnten Hauses. Die freiwillige Feuerwehr Grevesmühlen, die kurze Zeit später eintraf, brachte das Feuer unter Kontrolle, bevor es […]

HWI: Verkehrsunfall ohne Verletzte – Fahrer alkoholisiert

Am 01. Februar, 18:25 Uhr, kam es in Herrnburg zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen kollidierten im Kreuzungsbereich Unteres Staunsfeld und Peermoor ein Audi und ein Nissan, weil der Audi beim Abbiegen auf die Gegenspur kam. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit unbekannt. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem Audifahrer Alkoholgeruch fest. […]

SN: Polizei zieht neben Alkohol- und Drogenfahrer auch einen Häftling aus dem Verkehr

In nur zwei Nächten zieht die Schweriner Polizei acht deutsche Verkehrssünder aus dem Verkehr, darunter einen 30-Jährigen, der zurzeit seine Strafe in der JVA Stralsund verbüßt. Trauriger Spitzenreiter waren am Wochenende ein 56-jähriger Radfahrer und eine 36-jährige Fahrzeugführerin. Der 56-jährige Schweriner fuhr mit 1,66 Promille über den Ziegenmarkt und wurde aufgrund seiner Ausfallerscheinungen kontrolliert. Die […]