NB: Garagenbrand in Ducherow

Am 19.06.2022, gegen 02.54 Uhr, wurde die Polizei von der
Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald über einen Garagenbrand in
17398 Ducherow informiert. Beim Eintreffen der Polizeikräfte des
Polizeihauptreviers Anklam, brannten eine Doppelgarage und ein direkt
daran angrenzendes Doppelcarport in voller Ausdehnung; die
freiwillige Feuerwehr Ducherow war bei der Brandbekämpfung. Dem
59-jährigen deutschen Besitzer des Carports gelang es zuvor, nachdem
er auf das Feuer aufmerksam geworden war, ein Motorrad und einen
Transporter aus dem brennenden Carport zu bergen. Den Besitzern der
Garage, einem 57-jähriger Deutschen mit seiner 57-jährigen Ehefrau,
gelang es nicht mehr ihre Fahrzeuge aus der Garage zu bergen. Ein
Suzuki Swift und ein Suzuki SX4 brannten vollständig aus. Es entstand
ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000EUR. Die freiwillige Feuerwehr
Ducherow war mit 15 Kameraden vor Ort. Zur Brandursache können noch
keine Angaben gemacht werden; es wurde ein Verfahren wegen des
Verdachts der Brandstiftung eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.
Thomas Krüger, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de