NB: Fahrzeugführer in Schlangenlinien auf der B 110 unterwegs

Am 15.06.2022 gegen 06:10 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg einen Hinweis über eine Sattelzugmaschine mit litauischem Kennzeichen, welche auf der B 110, Warrenzin in Richtung Demmin Schlangenlinien fahren soll.

Die Beamten des Polizeihauptreviers Demmin konnten den Lkw auf der B 110 feststellen und den Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Im Rahmen dieser Kontrolle bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Luft und führten eine Atemalkoholkontrolle durch. Diese ergab einen Wert von 1,70 Promille. Zur anschließenden Blutprobenentnahme wurde der Mann in das Krankenhaus Demmin gebracht. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Bei dem Fahrzeugführer handelt es sich um einen 31-jährigen weißrussischen Staatsangehörigen.

Gegen ihn ermitteln nun die Kriminalkommissariatsaußenstelle Demmin wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de