NB: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Sassnitz/ Rügen schwer verletzt

Am 14.06.2022 gegen 15:15 Uhr ereignete sich in Sassnitz in der August-Bebel Str. ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Eine 60-jährige PKW-Fahrerin eines Nissan kam von der Stralsunder Str. (B96) aus dem Ortskern von Sassnitz und wollte nach rechts in die August-Bebel-Str. abbiegen. Dabei übersah sie den 34-jährigen Fahrradfahrer, welcher auf dem Gehweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung vom Ortseingang in Richtung Ortsmitte von Sassnitz fuhr. Der Fahrradfahrer erlitt schwere Schädelverletzungen und wurde ins Sana – Krankenhaus nach Bergen verbracht. Sowohl der PKW als auch das Fahrrad sind noch fahrbereit. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

EPHK Rüdiger Ochlast
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de