NB: Brand eines Wohnmobils und drei durch das Feuer beschädigte PKW in Mirow

Am 13.06.2022, gegen 22:00 Uhr, wurde über den Notruf der Polizei der
Brand eines Wohnmobils in Mirow, in der
Fritz-Reuter-Straße/Strandstraße gemeldet. Das Feuer griff auf drei
unmittelbar neben dem Wohnmobil geparkte PKW über. Das Wohnmobil ist
komplett verbrannt, die drei PKW wurden durch das Feuer zum Teil ganz
erheblich beschädigt. Personen kamen nach gegenwärtigem
Erkenntnisstand nicht zu Schaden. Zur Brandbekämpfung waren die
freiwillige Feuerwehr Mirow und Wesenberg mit 27 Kameraden und 4
Fahrzeugen im Einsatz. Durch den Brand ist ein Sachschaden in Höhe
von ca. 60.000,- EUR entstanden. Zur Klärung der Brandursache hat die
Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.
Thomas Krüger, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de