NB: Verkehrsunfall auf der L273

Am Vormittag des 08.06.2022 kam es gegen 09:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L273, nahe Altentreptow, bei dem eine 42-jährige Fahrschülerin leicht verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Frau die Straße mit einem Fahrschul – Motorrad aus Richtung Altentreptow kommend in Richtung Reinberg und kam aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend streifte das Motorrad einen entgegenkommenden Pkw, kollidierte mit einem Straßenbaum und kam zum Liegen.

Das Motorrad war in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Fahrzeugführerin des Motorrades wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und in das Klinikum Neubrandenburg gebracht. Im Zuge des Rettungseinsatzes und der Beräumung der Unfallstelle wurde die Straße für ca. eine Stunde gesperrt.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 9.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de