NB: Wohnhausbrand in Sparow

Am 07.06.2022 gegen 06:10 Uhr teilte die Rettungsleitstelle des Landkreises der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg einen Wohnhausbrand in 17214 Nossentiner Hütte, Sparow mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen wird ein Kamin, welcher am Vorabend durch die Eigentümer des Hauses genutzt wurde, als mögliche Brandausbruchsstelle vermutet. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg war zur Spurensuche- und Sicherung vor Ort im Einsatz.

Die Hauseigentümer konnten das Wohngebäude verletzungsfrei verlassen.

Die freiwilligen Feuerwehren Alt Schwerin, Jabel, Silz, Nossentiner-Hütte, Plau am See und Malchow waren zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Die entstandene Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Gegenwärtig laufen die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de