NB: Schwer verletzter E- Bike- Fahrer

Am 23.05.2022 um 19.20 Uhr befuhr laut Zeugen ein 32-jähriger Deutscher mit seinem E-Mountain-Bike mit hoher Geschwindigkeit einen Radweg in Binz zwischen dem Schmachter See und dem Sportplatz. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Radfahrer die Kontrolle über sein Fahrrad, stürzte und stieß rechts gegen eine Laterne. Hierbei wurde er lebensbedrohlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Mann in eine Klinik nach Greifswald. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Straße 6 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 5582 2131 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de