NB: Schlägerei in Neubrandenburg

Am 12.05.2022 wählte eine Hinweisgeberin gegen 13:15 Uhr den Notruf der Polizei und informierte über eine Schlägerei zwischen mehreren Personen im Neubrandenburger Reitbahnviertel.

Als die Einsatzkräfte des Polizeirevieres Neubrandenburg eintrafen, war die Auseinandersetzung bereits beendet.

Nach bisherigem Erkenntnisstand kam es zwischen zwei Personengruppen im Reitbahnweg in 17034 Neubrandenburg aufgrund von verbalen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der insgesamt sieben Personen beteiligt waren.

Bei allen angetroffenen Personen handelt es sich um Jugendliche, Frauen und Männer deutscher Staatsangehörigkeit im Alter zwischen 14 und 54 Jahren.

Im Rahmen der körperlichen Auseinandersetzung wurde eine 37-jährige Frau, eine 54-Jährige Frau und ein 19-jähriger Heranwachsender leichtverletzt.

Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg hat die Ermittlungen wegen des Körperverletzungsdeliktes aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de