NB: Zeugenaufruf nach einer Körperverletzung in Malchow

Am 04.05.2022 kam es in Malchow zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 35-jährigen Mannes.

Nach bisherigen Erkenntnissen ging der 35-Jährige in den Abendstunden des 04.05.2022 zu einer Badestelle „Am Recken“ in 17213 Malchow. Zur gleichen Zeit befand sich eine Personengruppe, welche nicht näher beziffert werden kann, am selbigen Ort. Zwischen der Personengruppe und dem 35-Jährigen Mann kam es folgend zu einer verbalen Auseinandersetzung und anschließend zu einer Körperverletzung zum Nachteil des 35-Jährigen.

Zu den bislang unbekannten Tatverdächtigen ist derzeit nur das geschätzte Alter bekannt. Demnach sollen diese ebenfalls Mitte 30 sein.

Beamte der Kriminalkommissaraitsaußenstelle Röbel haben die Ermittlungen wegen der Körperverletzung gegen die bislang unbekannten Täter aufgenommen.

Es werden Zeugen gesucht, welche das Tatgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Röbel unter 039931 – 8480 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de