NB: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss bei Alt Kentzlin

Am Sonntag, den 08.05.2022, gegen 17:05 Uhr, ereignet sich auf der
Landstraße 272 ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Der
38-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW VW befuhr die Landstraße
272 aus Richtung Bundesstraße 194 kommend in Richtung Alt Kentzlin.
In einer Linkskurve vor der Ortschaft Alt Kenzlin verlor der
Fahrzeugführer die Kontrolle über das Fahrzeug, stieß mit zwei
Verkehrszeichen zusammen und prallte schließlich mit dem Fahrzeugheck
gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Während
der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten
Atemalkoholgeruch beim Verunfallten festgestellt. Ein durchgeführter
Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Der
Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt und eine
Blutprobenentnahme veranlasst. Der verunfallte PKW war so sehr
beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war und geborgen werden
musste. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf ca.
3000,-EUR beziffert.

Thomas Krüger, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de