NB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf der B 96 zwischen Blumenholz und Usadel

Am 06.05.2022 gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der B 96 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 60-jähriger männlicher Fahrzeugführer eines Toyota Rav 4 befuhr die B 96 aus Richtung Neustrelitz kommend in Richtung Neubrandenburg. Auf Höhe des Abzweiges Ehrenhof geriet er aufgrund eines Sekundenschlafes in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Touran. Die 38-jährige Fahrzeugführerin des VW Touran wurde durch den Aufprall leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Neustrelitz verbracht. Der Fahrzeugführer des Toyota bzw. seinen beiden 45- sowie 35-jährigen Mitfahrer blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000,-EUR. Diese waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge wurde die Straße für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt. Alle beteiligten Personen sind deutsche Staatsangehörige.

Mit freundlichen Grüßen

PHK David Haupt
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de