NB: Schwarzwild von zwei PKW überfahren

Am 30.04.2022, gegen 22.25 Uhr, kam es auf der B96 zwischen Usadel und Krikow zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Als Schwarzwild plötzlich die Fahrbahn querte, kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW Toyota. An dem PKW Toyota entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Zwei Fahrzeuginsassen, der 29-jährige afghanische Fahrzeugführer und ein 11-jähriger afghanischer Mitfahrer, wurden leichtverletzt und durch einen eintreffenden RTW an der Unfallstelle versorgt. Drei weitere afghanischen Insassen des Fahrzeuges blieben unverletzt. Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, kam es zu einem weiteren Unfall. Ein 80-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Mazda überfuhr das auf der Fahrbahn befindliche verletzte Tier und verursachte an seinem PKW ebenfalls Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Das Schwarzwild musste mit zwei Schuss aus der Dienstwaffe erlegt werden.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Straße 6 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 5582 2131 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de