NB: Kinder auf einem Dach in der Pappelallee in Greifswald, Landkreis Vorpommern-Greifswald

Am 10.04.2022, gegen 15:55 Uhr, erhielt die Einsatzleitstelle des
Polizeipräsidiums Neubrandenburg die Information, dass sich mehrere
Kinder auf dem Dach eines Gebäudes in der Pappelallee aufhalten
sollen. Zwei 12- und 13-jährige Jungen, deutscher Nationalität,
kletterten mittels „Räuberleiter“ auf ein Vordach und gelangten
darüber in der Folge auf das Schrägdach des Gebäudes. Beim Eintreffen
der Polizeibeamten befand sich noch ein Junge auf dem Dach in ca.
8-10m Höhe. Das andere Kind hatte zuvor das Dach selbstständig und
unverletzt verlassen. Durch die angeforderte Berufsfeuerwehr
Greifswald konnte auch der zweite Junge, mittels Drehleiter,
unversehrt vom Dach geholt werden. Beide Kinder wurden am Einsatzort
an die Erziehungsberechtigten übergeben.
Thomas Krüger, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de