NB: Fenster mit Stahlkugel beschädigt

Am Nachmittag des 31.03.2022 nahmen Beamte des Polizeihauptreviers Neubrandenburg eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung an einem Mehrfamilienhaus im Neubrandenburger Jahnviertel auf.

Nach bisherigem Kenntnisstand hörten die Bewohner der betroffenen Wohnung gegen 13:40 Uhr einen Knall und stellten anschließend fest, dass eine Fensterscheibe ihrer Wohnung in der Morgenlandstraße durch unbekannte Täter mit einer Stahlkugel beschädigt wurde. Aufgrund der Beschaffenheit des Fensters drang die Kugel nicht in die Räumlichkeiten der Wohnung ein und wurde durch die Beamten sichergestellt. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg ermittelt nun wegen der Sachbeschädigung.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395/55825224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de