NB: Brand eines Sanitärgebäudes in Binz

Am 12.03.2022 gegen 19:10 Uhr wurde ein Brand im Sanitärgebaude an der Binzer Seebrücke gemeldet.

Durch bisher unbekannte Tatverdächtige wurde im Wickelraum des Gebäudes ein Desinfektionsspender sowie ein Seifenspender in Brand gesetzt. Bemerkt wurde der Brand durch andere Personen. Die eingesetzten

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Binz konnten ein Übergreifen auf andere Räume verhindern. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.000,- EUR. Aufgrund des Verdachts der Brandstiftung, wird die Kriminalpolizei Ermittlungen in der Angelegenheit aufnehmen

Die Polizei bittet Zeugen, welche Hinweise auf den oder die Täter geben könnten, sich bei der Polizei in Sassnitz unter 038392-3070 zu melden. Hinweise nimmt natürlich auch jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

im Auftrag

Raphael Wittek
Kriminalrat
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst
Tel.: 0395/5582-2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de