NB: Verkehrsbehinderung auf der B104 durch Lkw-Anhänger

Am heutigen Vormittag gegen 07:05 Uhr fuhr ein Lkw mit Anhänger auf der B 104 aus Richtung Neubrandenburg kommend in Richtung Chemnitz. Aufgrund eines plötzlich eingetretenen technischen Defekts verlor der 54-jährige polnische Fahrzeugführer während der Fahrt den Anhänger seines Lastkraftwagens.

Der Anhänger blockierte folglich beide Fahrspuren.

Aufgrund der umfangreichen Bergungsmaßnahmen musste die B 104 vorübergehend vollgesperrt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de