BPOLI PW – GdpD POM: Für Diebstahl 134 Tage Haft

Am späten Freitagabend mussten Pasewalker Bundespolizisten einen 47- jährigen polnischen Staatsangehörigen in die Justizvollzugsanstalt Neustrelitz einliefern. Er wurde zuvor auf der Bundesautobahn 11 festgestellt und an der Bundesstraße 113 angehalten und kontrolliert. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg suchte den Mann wegen Diebstahl mit Haftbefehl. Als Strafmaß waren 2680,- Euro Geldstrafe + 80 Euro Verfahrenskosten oder 134 Tage Ersatzhaft festgelegt. Da der Pole die geforderte Geldstrafe nicht zahlen konnte, erfolgte die Einlieferung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Pasewalk mit Gemeinsamer deutsch-polnischer
Dienststelle Pomellen
Igor Weber
Telefon: 03 83 54 – 34 97 4 – 100
Mobil: 0172-511 0961
E-Mail: igor.weber@polizei.bund.de