NB: Vandalismus in Schlatkow

Am Samstagmorgen, den 29.01.2022, meldete sich der Bürgermeister der Gemeinde Schmatzin im Polizeirevier Wolgast, um mehrere Sachbeschädigungen an öffentlichen Plätzen der Ortschaft Schlatkow anzuzeigen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand stiegen unbekannte Täter in der Zeit vom 27.01.2022, 15:00 Uhr, bis zum 29.01.2022, 09:15 Uhr, in die Sporthalle der Gemeinde ein. Dort beschmutzten sie das Inventar und entwendeten Toilettenpapierrollen. Anschließend begaben sich die Täter zu dem öffentlichen Spielplatz. Dort hebelten sie eine Sitzbank aus dem Boden und traten zwei Papierkörbe ab. Die Bank, die Papierkörbe und einen Fahrradständer warfen die Täter in den Teich. Mit dem Toilettenpapier wurde der gesamte Spielplatz verschmutzt.

Im Gespräch mit dem Bürgermeister wurde bekannt, dass es bereits eine Woche zuvor zu ähnlichen Vorfällen in der Ortschaft Schlatkow kam. Auch hier randalierten Unbekannte auf dem Spielplatz. Gegen die unbekannten Täter wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung aufgenommen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 550,- EUR.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Wolgast unter der Telefonnummer 03836/2520 oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

im Auftrag

Raphael Wittek
Kriminalrat
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst
Tel.: 0395/5582-2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de