NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am 23.01.2022, gegen 13.30 Uhr befuhr eine 23-jährige Führerin eines PKW Audi die B 104 aus Richtung Stavenhagen in Richtung Neubrandenburg. Kurz vor der Ortschaft Rosenow kam sie, aus bisher ungeklärter Ursache, mit ihrem Pkw in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und kam auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt ins Klinikum Neubrandenburg verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch Angehörige geborgen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Straße 6 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 5582 2131 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de