POL-NB: Sachbeschädigung an einem Testzentrum in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

In der Zeit vom 21.01.2022, 15.00 Uhr bis 22.01.2022, 10.00 Uhr kam es in der Max-Adrion-Straße in Neubrandenburg, beim dortigen Corona-Testzentrum zu mehreren Sachbeschädigungen. Unbekannte Täter beschädigten die Eingangstür sowie ein Schaufenster eines Testzentrums, welches vom einem Neubrandenburger Pflegedienst betrieben wird. Des Weiteren wurde auf ein Plakat, welches den Weg zum Testzentrum weist, ein Hakenkreuz mittels schwarzer Sprühfarbe aufgetragen. Durch die Beschädigungen entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter 0395 55825220 oder www.polizei.mvnet.de.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Straße 6 17033 Neubrandenburg Telefon: 0395 5582 2131 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de