POL-NB: Kradfahrer auf der Insel Rügen tödlich verunglückt

Sassnitz (LK VR) (ots)

Ein 37-jähriger deutscher Kradfahrer aus Greifswald, befuhr zusammen
mit anderen Bikern die L30 aus Richtung Juliusruh kommend in Richtung
Glowe. Beim Überholen verlor er die Kontrolle über sein
Kraftfahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen
einen Straßenbaum.
Die Verletzungen waren so schwer, dass der Kradfahrer noch am
Unfallort verstarb.
Während der Unfallaufnahme musste die L30 zeitweilig voll gesperrt
werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Verena Splettstößer
Erste Polizeihauptkommissarin
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführerin vom Dienst

Tel.: 0395/ 5582 2223
Fax: 0395/ 55825 20226
E- Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de