NB: Brand eines ca. 15 ha großen Getreidefeldes auf der Halbinsel Wittow im Landkreis Vorpommern-Rügen

Am 24.07.2021 gegen 12:30 Uhr wurde der Polizei ein Flächenbrand auf
der Halbinsel Wittow gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von
Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Vor Ort
brannten ca. 15 ha Getreide. 47 Kameraden der Freiwilligen
Feuerwehren Dranske, Altenkirchen, Putgarten und Wiek konnten das
Feuer löschen.
Die Eigentümer bezifferten den Schaden auf ca. 27.000,-Euro.
Die Brandursache ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unbekannt.
Erntearbeiten fanden zum Zeitpunkt des Brandes nicht statt. Es wurde
eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung
aufgenommen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006