POL-NB: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am 21.04.2021 gegen 17:30 Uhr ereignete sich auf der L 22 in Ahrenshagen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 44-jähriger deutscher Pkw-Fahrer befuhr mit seinem PKW VW Passat die Hauptstraße in Richtung Ribnitz-Damgarten. Auf Höhe des Kindergartens überquerte ein 5- jähriges deutsches Mädchen die Fahrbahn. Dieses Mädchen übersah der Fahrzeugführer und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurde das Mädchen leicht verletzt und vorsorglich mit einem RTW in das Klinikum Stralsund gebracht. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Jörg Hübner

Polizeihauptkommissar Dezernat 1 / Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Stgraße 6 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/5582 2131 Email: joerg.huebner@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de