POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 20, LK V-G

Altentreptow (ots)

Am heutigen Nachmittag (15.04.2021) kam es gegen 16:00 Uhr auf der BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Strasburg und Pasewalk Nord zu einem Verkehrsunfall. Ein in Richtung Stettin fahrender PKW Mercedes kam am Ende des dort eingerichteten Baustellenbereiches aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in weiterer Folge mit den aufgestellten Verkehrssicherungseinrichtungen und einer Schutzplanke. Der 73-jährige deutsche Fahrzeugführer sowie dessen 72-jährige deutsche Beifahrerin wurden durch die eingesetzten Rettungskräfte vor Ort ambulant versorgt. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Strasburg unterstützte die Maßnahmen mit 13 Kameraden. An der Unfallstelle kam es zu einer etwa einstündigen Beeinträchtigung des Fahrzeugverkehrs (FR Stettin).

Im Auftrag

Matthias Trotzky
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de