POL-NB: Carportbrand – hoher Sachschaden (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Am 02.04.2021 gegen 10:05 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei
in Neubrandenburg zum Brand in 17209 Buchholz; Glambeck See
informiert. Beim Eintreffen der Kameraden der Feuerwehren aus Kieve,
Priborn sowie Melz, brannte ein Pkw Mercedes.
Der PKW stand in dem Carport und qualmte aus dem Kofferraum. Durch
den schnellen Löscheinsatz wurde eine Brandausbreitung verhindert.Der
Sachschaden wird derzeit mit 5.000 Euro angegeben. Personen wurden
nicht verletzt.
Im Ergebnis der Ermittlungen kann mitgeteilt werden, dass mit hoher
Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt den Brand im hinteren Teil
des PKW ausgelöst hatte.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de