POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind aus Dargun, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

POL-NB: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach 12-jährigem Mädchen
Dargun

Die Fahndungsmaßnahmen nach der seit dem 24.03.2021 vermissten 12-jährigen Mädchen aus Dargun können eingestellt werden.

Die 12-Jährige konnte am heutigen Morgen wohlauf an die Erziehungsberechtigten übergeben werden.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung. Die regionalen Radiosender werden um Tilgung der Rundfunkdurchsage gebeten.

 

########################

Seit dem 24.03.2021 um 12:15 Uhr wird die 12-jährige Lea Sophie
Reincke aus Dargun vermisst. Das Mädchen hat sich eigenständig von
der Schule in Dargun entfernt und wurde letztmalig gegen 12:30 Uhr
zwischen Demmin und Zarnekow an der B 110 gesehen. Sie ist 1,65 m
groß und hat schulterlange dunkelblonde Haare. Lea Sophie ist von
schlanker Gestalt und ist mit einem rosafarbenen Kapuzenpullover mit
weißer Aufschrift und weißen Schuhen mit schwarzen und roten
Applikationen bekleidet. Weitere Angaben zur Bekleidung liegen nicht
vor.
Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei, unter Einsatz von zwei
Fährtensuchhunden, blieben bisher erfolglos. Es besteht die
Möglichkeit, dass sich das Mädchen in Demmin oder auch in Stavenhagen
bei einer der Polizei unbekannten Freundin aufhalten könnte.
Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer
Rundfunkdurchsage gebeten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.
Hinweise nimmt sie im PHR Demmin, unter Telefon 03998-2540 , jede
andere Polizeidienststelle oder im Internet unter
www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de