POL-NB: Unbekannte Täter kleben Aufkleber mit rechtsradikalen Parolen in 17321 Löcknitz

Am 22.01.2021,in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, klebten
unbekannte Täter fünf Aufkleber an das Gebäude der Polizeistation
Löcknitz in der Chausseestraße.Die Aufkleber hatten rechtsradikalen
und volksverhetzenden Charakter. Alle Aufkleber konnten durch die
eingesetzten Polizeibeamten sichergestellt werden. Es wurde Anzeige
gegen Unbekannt erstattet. Die weiteren Ermittlungen werden durch den
Bereich Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam geführt.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Unterstützung aus der
Bevölkerung.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die
Einsatzleitstelle der Polizei Neubrandenburg unter 0395/5582-2224,
die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de
oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de